Erbengemeinschaft – Ich will hier raus!

RUBY. Die Kanzlei für Erbrecht.
RUBY. Die Kanzlei für Erbrecht. Hier sehr Sie Ihre Rechtsanwälte für Erbrecht Ruby, Treutlein, Klink

Das Kreuz mit der Erbengemeinschaft

Sage nie du kennst einen Menschen, bevor Du nicht eine Erbschaft mit ihm geteilt hast, sagt ein geflügeltes Wort. Die Erbengemeinschaft ist in der Tat ein Schlachtfeld, auf dem sich innerfamiliäre Neurosen austoben können, wie sonst kaum irgendwo. Oft füllen sich die Ordner der Anwälte regalweise, und immer wieder scheitert eine sinnvolle Regelung zur Teilung, weil ein einziger Miterbe sie boykottiert. Da spielt Vieles mit: Das Gefühl endlich wichtig zu sein oder Rachegelüste für angebliche oder wirkliche Zurücksetzungen in der Familie.

Beim Erbenstreit wird offenbar, was immer unter’m Teppich war

Gerhard Ruby, Fachanwalt für Erbrecht

Nach fast drei Jahrzehnten als Anwalt im Erbrecht bin ich der festen Überzeugung, dass man als anwaltlicher Berater mit Teilungsversteigerungen nicht lange fackeln sollte. Die Teilungsversteigerung bringt Bewegung in die Erbengemeinschaft und führt aufgrund der Versilberung der Nachlassgegenstände in Geld jedenfalls zu einer teilungsfähigen Erbschaft. Geld kann man nach den Erbquoten teilen, ein Haus oder die geliebte Wanduhr eben nicht.

Wenn Sie es leid sind, von ihrem Bruder oder Ihrer Schwester in der Erbengemeinschaft immer wieder an der Nase herumgeführt zu werden, wenden Sie sich an uns. Wir führen die Teilungsversteigerung schnellstmöglich herbei, um dem Trauerspiel ein Ende zu bereiten.

RUBY. Die Kanzlei für Erbrecht. Wir machen nur Erbrecht.
Wir helfen Ihnen. In ganz Deutschland.
Tel.: 07721 / 99 30 505
Unsere Büros finden Sie in Villingen, Konstanz, Radolfzell und Rottweil

Menü