Der Mann für’s Erbe: Fachanwalt für Erbrecht Gerhard Ruby

Der Mann für’s Erbe. So titelte der FOCUS aus München über Gerhard Ruby.

Gerhard Ruby ist seit 2004 Fachanwalt für Erbrecht. Er war einer der ersten Anwälte in Deutschland, die den Fachanwaltstitel erlangten. Wegen seiner großen Erfahrung im Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht wird er seit 2000 vom Münchener Nachrichtenmagazin Focus in allen Anwaltslisten bis heute (2020) zu den deutschen Top-Anwälten im Erbrecht gezählt. Herr Ruby ist zudem Leiter des Deutschen Forum für Erbrecht in Baden-Württemberg. Sie können einen Termin bei Herrn Ruby Tel. 07721 99 30 505 oder info@ruby-erbrecht.com vereinbaren. Hier der Auszug aus Wikipedia über unseren Seniorchef bei Ruby. Bei uns arbeiten drei Anwälte, die ausschließlich auf dem Gebiet des Erbrechts und Erbschaftsteuerrechts tätig sind. Jährlich bearbeiten wir über 1000 Fälle aus ganz Deutschland auf diesem Gebiet. Sie dürfen von uns rechtssichere Aussagen und eine hohes Maß an Fachkompetenz erwarten.

Gerhard Ruby

Gerhard Ruby

Gerhard Ruby

Ruby, Schindler, Das Behindertentestament, 3. Aufl., 2018

Ruby, Schindler, Das Behindertentestament, 3. Aufl., 2018

Ruby bei den Erbrechtstagen des Südkuriers

Gerhard Ruby (* 9. Juni 1960 in Mönchzell) ist ein deutscher Fachanwalt für Erbrecht und Fachbuchautor. Er führte die sogenannten „Erbrechtstage“ in Deutschland ein, Veranstaltungen, die über Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht ohne Juristendeutsch informieren. Er ist Leiter der Sektion Baden-Württemberg und der Erbrechtsakademie im Deutschen Forum für Erbrecht.

Inhaltsverzeichnis

Wirken

Ruby führt die Sektion Baden-Württemberg im Deutschen Forum für Erbrecht und gründete die Erbrechtsakademie Baden-Württemberg, die mit wöchentlichen Veranstaltungen über Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht informiert. Er erfand die sogenannten Erbrechtstage, die 1998 erstmals in Villingen-Schwenningen veranstaltet wurden[1]. Die Erbrechtstage sind zu einem Markenzeichen für das Deutsche Forum für Erbrecht geworden. Viele Hunderte solcher Erbrechtstage wurden und werden vom Forum bundesweit durchgeführt. Ihr Ziel ist die verständliche Information der Bevölkerung über Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht.

Ruby ist wissenschaftlicher Beirat der beiden Fachzeitschriften ZEV[2] und ZErb[3]. Er veröffentlicht seit vielen Jahren Fachaufsätze zu erbrechtlichen Themen in diesen Zeitschriften und anderen Zeitschriften.

Er ist Autor bzw. Mitautor verschiedener Werke im Erbrecht, wie z. B. dem Praxis-Handbuch Erbrechtsberatung im Otto-Schmidt-Verlag[4], dem Prozessformularbuch Erbrecht im Verlag C.H. Beck, dem Handbuch Erbrecht im Erich Schmidt Verlag[5], dem „Grauen Kommentar Erbrecht“ (Burandt/Rojahn) sowie im online-Kommentar im Beck-Verlag und den Büchern „Behindertentestament“[6] im ZErb-Verlag sowie „Erbenhaftung“[7] im Verlag des Deutschen Forum für Erbrecht.

Ruby hielt u. a. Vorträge bei den „Erbrechtstagen“ des Deutschen Forums für Erbrecht e.V. und der Erbrechtsakademie. In den 2000er und 2010er Jahren waren es über 600 Veranstaltungen. Er war Gast bei Rundfunk- und Fernsehsender zum Thema Erbrecht und Erbschaftsteuer (wie zum Beispiel bei „Recht brisant“ (3sat), „ARD-Ratgeber Recht“[8] (ARD), „Kaffee oder Tee“[9] (SWR), „Info-Markt“ (SWR), „SWR1 Leute“[10] (SWR) oder bei den ZEV-Jahrestagungen[11] als Talk-Gast bei der Diskussion der neuesten erbrechtlichen Urteile).

Ruby wird von der Wirtschaftswoche[12] (2009) und dem Nachrichtenmagazin Focus[13] (2000 bis 2019) in deren Rankinglisten zu den führenden Erbrechtsanwälten Deutschlands gezählt. Er ist als Dozent für Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht in der Fortbildung von Anwälten, Richtern und Notaren bundesweit tätig.[14][15]

Ruby bei einem Vortrag am 2. Mai 2018.

Ruby bei einem Vortrag. am 2. Mai 2018.

Veröffentlichungen (Autor / Mitautor)

  • Das Behindertentestament, ZErb-Verlag, 3. Auflage 2018
  • Grundstücksverkehrsgesetz in Erbrecht-Kommentar (Burandt/Rojahn) 3. Auflage 2018
  • Gerichtliches Verfahren in Landwirtschaftssachen in Erbrecht-Kommentar (Burandt/Rojahn) 3. Auflage 2018
  • Badisches Hofgütergesetz in Erbrecht-Kommentar (Burandt/Rojahn) 3. Auflage 2018
  • Würrtembergisches Anerbenrechtsgesetz in Erbrecht-Kommentar (Burandt/Rojahn) 3. Auflage 2018
  • Bremisches Höfegesetz in Erbrecht-Kommentar (Burandt/Rojahn) 3. Auflage 2018
  • Hessische Landgüterordnung in Erbrecht-Kommentar (Burandt/Rojahn) 3. Auflage 2018
  • Höfeordnung Rheinland-Pfalz in Erbrecht-Kommentar (Burandt/Rojahn) 3. Auflage 2018
  • Erbrecht auf den Punkt gebracht (ndeex). 2004
  • Die Erbenhaftung, 2001
  • Walpurgisnacht. (Hexenprozesse im Raum Heidelberg) 1995
  • Fachaufsätze zu erbrechtlichen und erbschaftsteuerlichen Themen in ZEV und ZErb
  • ZEV-Report Erbrecht (Ruby/Schindler) (Vorstellung der wichtigsten Erbrechtsurteile deutscher Gerichte für die Fachwelt 2008 bis 2019)
  • Prozessformularbuch Erbrecht (Klinger). 4. Aufl. 2018
  • Praxis-Handbuch Erbrechtsberatung (Groll). 5. Aufl. 2019
  • Handbuch des Erbrechts (Hausmann/Hohloch). 2. Aufl. 2010
  • Beck´scher online-Kommentar
  • Richtig Erben und Vererben, Südkurier-Verlag, 2018[16]

Erbrechtsakademie Baden-Württemberg

Die von Ruby als Untergliederung des Deutschen Forums für Erbrecht gegründete Erbrechtsakademie informiert in Baden-Württemberg über erbrechtliche und erbschaftsteuerliche Themen[17]. Sie hat ein festes Jahresprogramm und arbeitet mit kirchlichen Einrichtungen und Seniorenwerken zusammen. Es wird wöchentlich ein Vortrag in ganz Baden-Württemberg gehalten. Feste Akademieorte sind Konstanz, Singen, Villingen-Schwenningen und Rottweil. Die Vorträge sind für gemeinnützige Veranstalter kostenlos.

Weblinks

Einzelnachweise

  1.  Villinger Erbrechtstage vom 24.10. bis 12. Dezember 2017 | Der umfassende RUBY Ratgeber. In: Der umfassende RUBY Ratgeber. 13. Oktober 2017 (ruby-erbrecht.de [abgerufen am 5. Mai 2018]).
  2.  Verlag C.H.BECK oHG: Aktuelles Heft – Recht-Steuern-Wirtschaft – Verlag C.H.BECK. Abgerufen am 5. Mai 2018.
  3.  ZErb – Zeitschrift für die Steuer- und Erbrechtspraxis – Abonnement. Abgerufen am 5. Mai 2018.
  4.  Groll | Praxis-Handbuch Erbrechtsberatung | 4., überarbeitete Auflage | 2015. Abgerufen am 5. Mai 2018.
  5.  Hausmann / Hohloch | Handbuch des Erbrechts | 2., neu bearbeitete Auflage 2010 | 2010. Abgerufen am 5. Mai 2018.
  6.  Das Behindertentestament – Zerb Verlag – Fachverlag für die Erbrechtspraxis. Abgerufen am 5. Mai 2018.
  7.  Gerhard Ruby: Erbenhaftung. (PDF) In: Deutsches Forum für Erbrecht. Deutsches Forum für Erbrecht, 5. Mai 2018, abgerufen am 5. Mai 2018.
  8.  Erbenhaftung – ARD-Ratgeber Recht interviewt Gerhard Ruby | Der umfassende RUBY Ratgeber. In: Der umfassende RUBY Ratgeber. 13. Februar 2017 (ruby-erbrecht.de [abgerufen am 5. Mai 2018]).
  9.  SWR Fernsehen: Video „Recht auf Erbe“ – Kaffee oder Tee. 1. Februar 2018, abgerufen am 5. Mai 2018.
  10.  Anwalt für Erbrecht: Gerhard Ruby | Programm | SWR1 Baden-Württemberg. Abgerufen am 5. Mai 2018.
  11.  Beck Verlag: ZEV Jahrestagung. (PDF) In: C.H. Beck. C.H. Beck, 5. Mai 2018, abgerufen am 5. Mai 2018.
  12.  WiWo-Top-Kanzleien: Die besten Anwälte für Erbrecht. Abgerufen am 5. Mai 2018.
  13.  Anwalt für Erbrecht im Süden der Republik. Top – Anwalt für Erbrecht. In: ratgeber.ruby-erbrecht.de. Focus, abgerufen am 20. Juli 2018.
  14.  http://www.dansef.de/wp-content/uploads/2015/06/DANSEF-Fallrepetitorium-Ausgleichungspflichtige-Zuwendungen.pdf
  15.  http://www.gji.de/fortbildung/?field=16&location=&speaker=2046&month=&keywords=
  16.  Erben und Vererben. In: SÜDKURIER Inspirationen. Abgerufen am 5. Mai 2018
Menü